Nigon mit zwei Podesten am Nürburgring

Weber Motors Kawasaki feiert mit dem Franzosen Erwan Nigon am Nürburgring zwei weitere Podeste.

Im Samstagsrennen konnte Nigon die Ninja ZX10-RR auf dem zweiten Platz ins Ziel bringen, musste sich lediglich Julian Puffe geschlagen geben.

Am Sonntag schaffte Nigon, den dritten Platz auf dem Podest.

In der Tabelle liegt er weiterhin auf dem dritten Rang.

Erwan Nigon: Es ist immer gut, wenn man das Podest erreicht. Ich bin glücklich. Mehr ist einfach derzeit nicht drin, wir haben weiter Probleme, an den BMWs dran zu bleiben. Aber auch daran arbeiten wir und der Rückstand wird kleiner.

Tags: IDM, IDMSBK

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi__EGC2739.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow