IDMSSP300 - Micky Winkler mit Spanien-Test "sehr, sehr zufrieden"

Micky Winkler hat seinen ersten Roll-Out des Jahres auf der Kawasaki Ninja 400 in Spanien absolviert.

Dabei zeigte sich der 17-Jährige Schleizer nach seiner langen Verletzungspause über den Genesungsfortschritt überrascht und zufrieden.

Winkler testete vor allem sich selbst und hatte als Hauptziel, wieder Vertrauen auf dem Motorrad zu finden. Dies war schnell wieder gegeben und die gefahrenen Zeiten sorgten für Begeisterung.

Micky Winkler: "Der Test ist auf jeden Fall sehr gut gelaufen und ich hatte auch sehr viel Spaß. Ich war selbst überrascht, wie gut es noch geht, nachdem ich jetzt so lange nicht Motorrad fahren konnte. Wir haben nicht so viel probiert, es ging uns wirklich mehr darum, dass ich wieder etwas mehr Zeit auf dem Motorrad bekomme und ein gutes Gefühl entwickeln kann und dass ich einfach Kilometer und Runden sammeln konnte, so viel, wie es nur geht."

"Mein Gesundheitslevel ist jetzt eigentlich ganz gut, aber mein Bein merke ich schon noch. Gerade am ersten Tag war es etwas unangenehm, besonders in der Hüfte. An den restlichen Tagen hatte ich aber generell keine Probleme mehr und auch keine Schmerzen - das lief besser, als ich es erwartet habe. Da bin ich sehr zufrieden und vor allem auch sehr dankbar, dass das alles so geklappt hat. Es war ein gutes Training und ich bin sehr gut rein gekommen und habe schnell wieder ein Gefühl für das Motorrad aufbauen können. Alles in allem bin ich sehr, sehr zufrieden."

Tags: IDM, IDMSSP300

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi__8103315.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow