NEU: Kawasaki-Racing.de auf Facebook und Instagram

IDMSSP300 - Harry Khouri: In Hockenheim Rückstand wett machen

Harry Khouri ist mit zwei Nullern vom Lausitzring abgreist und will in Hockenheim den Rückstand wieder wett machen.

Schwieriges Wochenende für den Kawasaki Weber Motos Piloten Harry Khouri in der IDM Supersport 300. Der Australier wurde am Samstag im ersten Lauf in der letzten Kurve aus dem Rennen gerempelt und stürzte auch am Sonntag in Lauf zwei.

Zwei Nuller sind nicht das, was sich der Australier erhofft hatte, dennoch zeigt er sich für das Finale in Hockenheim in knapp zwei Wochen kämpferisch. Nach sechs von acht Läufen hat er 70 Punkte auf dem Konto und liegt auf dem sechsten Gesamtrang. Zum Leader der IDM Supersport 300, dem Niederländer Rick Dunnik, fehlen Khouri nur 21 Punkte, deren 50 sind in Hockenheim noch zu vergeben.

Khouri hat in diesem Jahr schon zwei Rennen gewonnen und war ein Mal Zweiter, dem gegenüber stehen drei Ausfälle. Doch der Australier gibt nicht auf und will in der Endabrechnung noch wenigstens Zweiter werden - bis da hin fehlen nur sechs Punkte.

Harry Khouri:
"Das war ein schwieriges Wochenende. Das Team hat einen unglaublichen Job gemacht, um das Motorrad nach dem Samstags-Sturz wieder aufzubauen. Leider bin ich am Sonntag wieder gestürzt. Das wird in Hockenheim ein hartes Stück Arbeit, um die Punkte wieder aufzuholen. Lennox [Lehmann] war bei mir und hat sich entschuldigt, das war einfach ein Rennunfall, wie er in dieser Klasse passieren kann. Zwischen uns ist wieder alles gut. In Hockenheim war ich letztes Jahr schon unterwegs, da lief es damals nicht ganz so gut, darum hoffe ich, dass es dieses Jahr besser werden wird."

Tags: IDM, IDMSSP300

Email

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi_DSC_0136.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow