NEU: Kawasaki-Racing.de auf Facebook und Instagram

Philipp Öttl zurück auf der Rennstrecke

Vom 22. bis 24. Mai hatte Philipp Öttl die Möglichkeit auf dem Red Bull Ring in Spielberg zu trainieren.

Nach einer drei-monatigen Pause konnte Philipp Öttl am letzten Wochenende erstmals wieder mit seiner Kawasaki ZX6-R auf einer Rennstrecke trainieren. In erster Linie ging es dabei darum, sich wieder in Form zu bringen. An allen drei Tagen waren die Bedingungen sehr gut. Bei meist sonnigem Wetter stiegen die Temperaturen am zweiten Tag sogar auf 25 Grad. Nur am Sonntag war es frischer und windig. Insgesamt legte Philipp 126 Runden zurück, was circa 550 Kilometern entspricht. Am späten Sonntagnachmittag fuhr er konstant seine besten Zeiten. Mitte Juni sind weitere Rennstreckentrainings geplant.

Philipp Öttl: "Es war sehr erfreulich, endlich wieder auf dem Rennmotorrad zu trainieren. Wichtig war ein gutes Gefühl für das Limit zu bekommen und sich jeden Turn zu steigern. Das ist mit sehr gut gelungen. Es waren einige starke Fahrer da, sodass die Trainingsqualität sehr hoch war. Mit dem Ergebnis war ich zufrieden und freue mich auf meinen nächsten Einsatz auf der Rennstrecke.“

Tags: WorldSSP

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi__EGC2739.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow