NEU: Kawasaki-Racing.de auf Facebook und Instagram

Endurance: Podest für SRC Kawasaki in Estoril

SRC Kawasaki hat bei den 12 Stunden von Portugal den zweiten Platz nach Hause gebracht.

Das WEBIKE SRC Kawasaki France Trickstar Team hat in Estoril in Portugal den starken zweiten Platz ins Ziel gebracht. Jeremy Guarnoni, Erwan Nigon und David Checa trotzten den schwierigen Bedingungen und übernahmen mit diesem Ergebnis auch den zweiten Platz in der FIM Endurance World Championship Gesamtwertung 2021.

Während viele der direkten Kontrahenten patzten und mit Stürzen zu kämpfen hatten, konnte sich die #11 Kawasaki Ninja Endurance-ZX-10RR in die Spitzenpositionen nach vorn fahren.

Auch SRC kämpfte mit Problemen, so musste der erste Boxenstopp bereits um einiges früher absolviert werden, als zunächst geplant gewesen war. Fortan aber kämpfte das Trio um die Podestplätze und lag zur Rennhalbzeit in Führung. Dann aber blieb Nigon mit einem Spritversorgungsproblem liegen und musste seine Maschine an die Box zurück schieben.

Am Ende kam es dann auf die letzte Stunde noch zu einem finalen Showdown im Kampf um Platz zwei, den Guarnoni für das Team Green entscheiden konnte.

Auf Rang sechs gewann BMRT 3D MAXXESS NEVERS auf Kawasaki ZX-10RR die Superstock-Wertung, pilotiert wurde diese Maschine von Jonathan Hardt, Julien Pilot und Loris Cresson.

Jan Bühn, Jesper Pellijeff und Marcel Brenner holten für das Team Bolliger Switzerland #8 und Kawasaki-Schweiz den achten Platz und brachten damit eine dritte ZX-10RR in die Top-Acht des Rennens.

Tags: Endurance, EWC

Email

RSS-Kawasaki-Racing.de

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi__EGC2739.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow