NEU: Kawasaki-Racing.de auf Facebook und Instagram

MotoCross-Kalender 2020: Das Update

Für den Moment stehen die Räder still. Die allgegenwärtige Corona-Thematik hat den Terminplan der Motocross-WM und den des ADAC MX Masters deutlich umgekrempelt.

Das gilt auch für die USA mit Superstar Eli Tomac. Bis das internationale MX-Racing wieder an Fahrt gewinnt, wird es Juni. Russland und Lettland sollen in der WM den Re-Start markieren. Ein Überblick über den Stand der Dinge.

MXGP

Die MXGP/MX2 Motocross-WM hat nach den ersten beiden Rennen in England und Holland etliche Läufe neu termininert. Der Kalender wurde im Laufe des März mehrfach angepasst. Als Ergebnis soll die Weltmeisterschaft erstmals in ihrer Geschichte bis in den November laufen. Serienpromoter Infront Moto Racing hält bewusst an dem Plan fest, insgesamt 20 Grand Prix durchzuführen.

Der deutsche WM-Lauf in Teutschenthal wurde von Mai in den August verlegt. Ab Mitte Juli sind nach den Änderungen mit Italien, Tschechien, Belgien, Deutschland, Schweden und Finnland sechs Rennwochenenden am Stück vorgesehen. Die drei letzten WM-Läufe führen nach Übersee, mit dem Finale am 21./22.11. in Argentinien.

MXGP/MX2-WM 2020

01.03. Matterley Basin (Großbritannien)
08.03. Valkenswaard (Niederlande)
07.06. Orlyonok (Russland)
14.06. Kegums (Lettland)
28.06. St Jean d´Angely (Frankreich)
05.07. Maggiora (Italien)
19.07. Pietramurata (Italien/Trentino)
26.07. Loket  (Tschechien)
02.08. Lommel (Belgien)
09.08. Teutschenthal (Deutschland)
16.08. Uddevalla (Schweden)
23.08. Iitti-KymiRing (Finnland)
06.09. Afyonkarahisar (Türkei)
13.09. Shanghai (China)
20.09. Imola (Italien/Emilia Romagna)
11.10. Intu Xanadú / Arroyomolinos (Spanien)
18.10. Agueda (Portugal)
01.11. Jakarta (Indonesien)
08.11. Palembang (Indonesien)
22.11. Neuquen (Argentinien)

ADAC MX Masters

Die ADAC MX-Masters-Serie hat ihren Saisonstart von März auf Juli verschoben. Das Auslands-Gastspiel in Österreich ist noch zu bestimmen, aber es sind nach jetzigem Stand zwei Blöcke mit jeweils drei Rennen in Folge vorgesehen. Wegen eines noch bis Mitte Juni gültigen Veranstaltungsverbots in Baden-Württemberg, kann der Lauf in Aichwald nicht stattfinden. Es war nicht möglich, eine Alternative zu finden. Der Kalender reduziert sich so auf sieben Veranstaltungen.

ADAC MX Masters 2020

11./12.07. Holzgerlingen
18./19.07. Tensfeld (ohne ADAC MX Junior Cup 85)
25./26.07. Mölln (ohne ADAC MX Junior Cup 85)
29./30.08. Bielstein (ohne ADAC MX Junior Cup 125)
05./06.09. Fürstlich Drehna
12./13.09. Gaildorf
noch offen: Möggers/Österreich

US SX/MX

In den USA hat sich Kawasaki-Pilot Eli Tomac beim bis dato letzten Rennen in Daytona die Tabellenführung in der AMA Supercross Meisterschaft gesichert. Danach wurde die weltweit beachtete Indoorserie gestoppt. Die verbleibenden sieben Rennen werden im Herbst nachgeholt. Auch das ein Novum.

Es gilt für die Veranstalter verfügbare Stadien zu finden. Die SX-Meisterschaft konkurriert mit anderen wichtigen US Sportarten, vor allem Football und Baseball, um Termine in den großen Arenen.

Der Sommer gehört traditionell der "Lucas Oil Pro Motocross Championship". Hier stehen elf Rennen auf der Agenda, beginnend im Juni.

US Motocross Termine 2020

13.06. Jacksonville (Florida)
20.06. Mount Morris (Pennsylvania)
27.06. Southwick (Massachusette)
04.07. Red Bud (Michigan)
11.07. Lakewood (Colorado)
18.07. Millville (Minnesota)
25.07. Washougal (Washington State)
15.08. Unadilla (New Berlin)
22.08. Budds Creek (Maryland)
29.08. Crawfordsville (Indiana)
05.09. Pala (Kalifornien)

Was all das für das Motocross der Nationen in Frankreich (26./27.09.) bedeutet, ist offen. Es ist klar, dass die besten US Fahrer nicht zur Verfügung stehen, wenn zu dem Zeitpunkt die verschobenen Supercross nachgeholt werden. Auch der eine oder andere WM-Pilot wird seine Teilnahme prüfen, bei dann noch fünf ausstehenden GP im Kalender.

Tags: MXMasters, MotoCross, SXWM, AMAMX, SX1, SX2

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi_DSC_4020.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow