NEU: Kawasaki-Racing.de auf Facebook und Instagram

IDM Supersport 600: Doppelsieg van Straalen – Podium Debise

Glenn van Straalen hat in Assen beide Läufe zur IDM Supersport 600 gewonnen. Valentin Debise fährt am Sonntag als Zweiter auf das Podest.

Glenn van Straalen und Valentin Debise haben die Podien bei den Läufen zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) auf dem niederländischen TT Circuit Assen in grün erstrahlen lassen.

Van Straalen gewann schon am Samstag den ersten Lauf souverän. Im zweiten Rennen am Sonntag kämpfte er gegen seinen Kawasaki ZX6-R Markenkollegen Valentin Debise bis auf den letzten Metern um den Sieg. Und zwar so hauchdünn, dass ein Fotofinish her halten musste.

Van Straalen gewann den Sprint zur Ziellinie gegen Debise um gerade einmal 0.001 Sekunden.

In der Gesamtwertung liegt Valentin Debise mit 129 Punkten und 33 Zählern Rückstand auf Patrick Hobelsberger auf dem zweiten Rang. Glenn van Straalen ist Dritter und hat 108 Punkte gesammelt.

Glenn van Straalen – P1 – P1:
"Im ersten Rennen hatte ich etwas Glück, weil ich auch scheinbar mehr Grip hatte, als die anderen. Aber das nehme ich natürlich gerne mit. Heute hatte ich Mitte des Rennens dann auch etwas Probleme, aber am Ende habe ich gewonnen – und dann noch so, das ist einfach unglaublich. Ein besseres Heimrennen hätte es für mich nicht geben können."

Valentin Debise – P4 – P2:
"Glenn war dieses Wochenende einfach der Stärkste. Im zweiten Rennen hatten wir alle Glück, dass wir so starke Winde hatten und er sich daher nicht absetzen konnte. Im Windschatten sind wir immer wieder ran gekommen, auch wenn er schneller war, als wir. Da hatten wir heute Glück, dass wir mit ihm kämpfen konnten. Meine einzige Chance, ihn zu schlagen, war alles so, wie ich es gemacht habe. Ich bin auch vorbei und wollte mich absetzen, aber das ging aus den gleichen Gründen nicht. Ich bin vorbei und habe die Tür zu gemacht. In der Schikane habe ich meinen Ausgang vorbereitet – und wenn die Ziellinie ein paar Meter später gekommen wäre, hätte ich gewonnen."

Tags: IDM, IDMSSP600

Email

RSS-Kawasaki-Racing.de

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi_DSC_0136.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow