SXWM Tampa: Tomac siegt und übernimmt Führung im US Supercross

Mit Saisonsieg Nummer drei übernimmt Kawasaki-Ass Eli Tomac das Kommando in der amerikanischen Monster Energy Supercross Meisterschaft. Im Raymond James’ Stadium in Tampa dominiert der 27-Jährige erst seinen Vorlauf, dann das Finale.

Doch die ersten zehn von 26 Finalrunden gehörten Tomacs Teamkollegen Adam Cianciarulo. Das Kawasaki-Duo zog an der Spitze seine Runden. Der amtierende Vizechamp Tomac nutzte noch vor Rennmitte in der Sandsektion eine bessere Spur, um sich an seinem jüngeren Markenkollegen vorbeizuschieben. Danach gab es kein Halten mehr. Tomac stürmt überlegen zum 30. Sieg seiner Supercross-Karriere. Damit schnappt er sich das "Red Plate" des Meisterschaftsführenden vom Deutschen Ken Roczen.

Eli Tomac: "Heute hätte es nicht viel besser laufen können. Ich fühlte mich den ganzen Tag wohl auf meiner Monster Energy Kawasaki KX450, und das hat sich auch gezeigt. Unsere Starts waren die bestmöglichen. Das machte sich von Beginn an bezahlt. Ich konnte Adam im ersten Teil des Finals folgen. Die Sandsektion machte für mich und viele andere den Unterschied. Es konnte dir nutzen oder schaden, je nach Situation und ob Überrundete im Weg waren. Ich kam sauber durch und konnte meinen Teamkollegen überholen. Danach fuhr ich mein eigenes Rennen. Es ist immer schön, wenn du die Tabellenführung hast, aber ich werde mich von jetzt an mit nichts weniger zufrieden geben als dem Sieg."

Der Trainingsschnellste Adam Cianciarulo stürzte in der 16. Runde. Der 450ccm Rookie findet aber schnell zurück ins Rennen und wird am Ende Achter. Cianciarulo festigt Tabellenrang fünf.

Zum Auftakt der Westküstenserie der 250ccm Protagonisten landen die beiden Pro Circuit Kawasaki-Piloten Garrett Marchbanks und Jordon Smith in den Top five. Marchbanks klassiert sich auf vier unmittelbar vor Neuzugang Jordon Smith.

US Supercross 450ccm
Meisterschaftsstand nach 7 von 17 Rennen

1. Eli Tomac, USA, Kawasaki 155 Punkte
2. Ken Roczen, GER, Honda 151
3. Cooper Webb, USA, KTM 144
4. Justin Barcia, USA, Yamaha 135
5. Adam Cianciarulo, USA, Kawasaki 128

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi__EGC2739.jpg=

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow