DMOpen: Getteman fährt allen davon

Jens Getteman rast mit Vollgas Richtung erfolgreiche Titelverteidigung in der Deutschen Motocross Meisterschaft Klasse Open.

Der Kawasaki-Pilot dominiert den vorletzten Lauf der DM Open in Wolgast nach Belieben. Auf der Strecke „Am Ziesaberg“ gewinnt der Belgier beide Läufe mit großem Vorsprung.

Was sich bereits vormittags mit der schnellsten Trainingszeit andeutete, bestätigte sich in den beiden Wertungsläufen (über 30 Minuten plus zwei Runden). Der ausgezeichnete Sandfahrer Getteman agierte auf der Traditionspiste nahe der polnischen Grenze in einer eigenen Liga. Damit wiederholt der Vorzeigeathlet im Thüringer Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil seinen Wolgast-Erfolg aus dem Vorjahr und hält souverän Kurs auf seinen dritten nationalen Titel.

„Ich versuche im nächsten Jahr den Hattrick zu schaffen, denn der tiefe Sand in Wolgast liegt mir. Unsere Bahnen in Belgien sind ähnlich“, betonte Getteman bei der Siegerehrung. In der Meisterschaftstabelle führt „JG251“ vor dem Finale am 18. August in Jüterbog mit 41 Punkten Vorsprung.

Gettemans Teamkollege Tobias Linke überzeugt mit den Einzelplatzierungen acht und neun. Der Berliner unterstreicht den gelungen Renntag für die „grünen Pfeile“. Linke verbessert sich auf Meisterschaftsrang zehn. Drei Ränge weiter vorne in der Tabelle liegt Lukas Platt. Der Gummersbacher beendet beide Läufe in Wolgast in den Top sechs.

Tags: MXOpen, MotoCross, DM Open

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi__EGC2739.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow