NEU: Kawasaki-Racing.de auf Facebook und Instagram
  • Home
  • SuperCross
  • SuperCross: Die Supercross-Events in Stuttgart und Dortmund sind abgesagt

SuperCross: Die Supercross-Events in Stuttgart und Dortmund sind abgesagt

Zwei der großen deutschen Rennsport-Klassiker können 2020 nicht stattfinden.

Das 37. ADAC Supercross Stuttgart und das 38. ADAC Supercross in Dortmund sind abgesagt. Ursache ist wenig überraschend das Coronavirus und seine unliebsamen Begleiterscheinungen. Ursprünglich waren im November 2020 zwei Tage Indoor-Racing in der Schwabenmetropole und im Januar 2021 drei Tage Action in der Westfalenhalle geplant.

Aber gut schon jetzt zu wissen, dass mit dem 5./6. November 2021 und dem 14.-16. Januar 2022 die nächsten Termine für Stuttgart und Dortmund bereits feststehen. Und aus Chemnitz gibt es positive Signale in 2021 wieder in den ADAC SX Cup einzusteigen.

„Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, das 38. ADAC Supercross in Dortmund 2021 abzusagen. Das ist uns nicht leichtgefallen. Aber drei Tage am Stück mit jeweils 10.000 Zuschauern in den geschlossenen Räumlichkeiten der Westfalenhalle, das ist mit Corona und den dadurch erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen einfach unmöglich“, sagt Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Sport und stellvertretender Vorsitzender des ADAC Westfalen.

„Wir bedauern sehr, dass die Veranstaltung 2021 wegen Covid-19 nicht stattfinden kann. Das ist unglaublich schade! Aber Gesundheit geht natürlich vor. Das sind wir den Motorsportlern und Zuschauern genauso wie unseren zahlreichen Helfern schuldig.“

Diesen Januar hatte Kawasaki-Pilot Tyler Bowers als erster Racer in der Geschichte von Deutschlands ältester Supercross-Veranstaltung den Titel zum dritten Mal in Folge geholt. Der US Boy bleibt als noch eine ganze Weile der amtierende „König von Dortmund“.

„Wir sind sehr traurig, dass dieses Jahr die Fahrer und vor allem die Fans auf ihr Event verzichten müssen“, ergänzt Ilona Zink, Organisationsleiterin des ADAC Supercross Stuttgart. „Daher arbeiten wir noch stärker daran, 2021 mit einem mitreißenden Programm wieder für eine großartige Atmosphäre in der Schleyer-Halle zu sorgen.“

Kontakt

Kawasaki Motors Europe N.V.
Niederlassung Deutschland


Max-Planck-Str. 26
61381 Friedrichsdorf

info@kawasaki.de

Foto des Monats

hi__8103315.jpg

Kawasaki-Roadshow

Kawasaki-Motorräder selbst probieren? Kein Problem!

Das Kawasaki-Roadshow Team tourt durch Deutschland und ihr könnt dabei die neuesten Modelle unserer Marke auf Herz und Nieren prüfen und Probe fahren.

Kawasaki Roadshow